Thouarsais-Bouildroux and Saint sulpice en Pareds, France

France is represented at the epf by two small villages Thouarsais-Bouildroux and Saint Sulpice en Pareds. They are located in the north west of France in the department la Vendée. The population of Thouarsais-Bouildroux is 710 and saint Sulpice en Pareds is 400. These villages are located in the country side and the economy is based on the agriculture.
Ideally located between Brittany and Bordeaux, La Vendée is known for long sandy beaches, the world’s best park “Puy du Fou” (voted in Los angeles in 2013) and the famous race “le Vendée Globe”. But you can find also marshlands, castles and lot of activities.

German Description:

Thouarsais-Bouildroux und Saint Sulpice en Pareds, Frankreich:
Die beiden kleinen Orte Thouarsais-Bouildroux und Saint Sulpice en Pareds stellen zusammen die französische Delegation für das EPF. Diese beschauchlichen Dörfer liegen im Nordwesten Frankreichs im Départment Vendée. Bekannt ist diese Region für seine langen Sandstrände an der Atlantikküste. Wassersportler und Liebhaber ausgedehnter Spaziergänge am Meer finden hier ein atemberaubendes Szenario. Der Tourismus stellt neben der Landwirtschaft den wichtigsten Wirtschaftszweig in diesem Dèpartment dar. Ein absolutes Highlight der Region ist der “Puy du Fou”, ein Themenpark mit vielen unterschiedlichen Attraktionen und einer zauberhaften Parklandschaft. “La Vendée Globe”, ein Segelwettbewerb, lockt jedes Jahr ebenfalls viele Teilnehmer und Zuschauer an die Küste.
Die beiden Dörfer Thouarsais-Bouildroux (710 Einwohner) and Saint Sulpice en Pareds (400) befinden sich im landesinneren. In der Umgebung prägen vielen alte Bauernhöfe und Ackerland das Bild. Traditionsreiche Schlösser und zahlreiche Feuchtgebiete komplettieren das Bild der französischen Idylle.