Der Verein

Das European Peoples‘ Festival (EPF) wurde in den letzten Jahren für die Stadt Segeberg durch die Stadtmarketing GmbH organisiert. Die Stadtmarketing GmbH wurde zum Ende des Jahres 2011 aufgelöst. Die Stadtvertretung der Stadt Bad Segeberg hat im November 2011 beschlossen, die Organisation der zukünftigen Teilnahme am EPF dem neu gegründeten „Verein zur Förderung des European Peoples‘ Festival“ zu übertragen.
Voraussetzung für die Teilnahme am Festival ist jedoch, dass jede Stadt reihum das Festival ausrichtet. Der neu gegründete Verein bewirbt sich um die Ausrichtung des European Peoples‘ Festival in Bad Segeberg Ende Juli 2014.

2001 hat Bad Segeberg das Festival bereits einmal ausgerichtet, damals entstand mangels Sponsoren ein zu großes Defizit in der Stadtkasse. Dies soll dieses mal durch die wesentlich stärkere Einbeziehung von Sponsoren und Unterstützern nicht passieren. Der Verein ist gemeinnützig, dadurch fällt es wesentlich leichter, Spenden zu sammeln, weil diese für die Geber steuerlich berücksichtigungsfähig sind.

Außerdem wird fleißig für eine Mitgliedschaft im Förderverein geworben. Je mehr Mitglieder der Verein hat, desto leichter wird es sein, Spendengelder aufzutreiben, die Sponsoren von der Veranstaltung zu überzeugen und freiwillige Helfer für die Organisation des Festivals in Bad Segeberg zu finden.

Wer mithelfen oder den Förderverein durch eine Spende oder eine Mitgliedschaft unterstützen möchte, der kann sich an die E-Mail-Adresse epfev@web.de oder jederzeit ein Mitglied des Förderverein-Vorstands ansprechen.

Der Vorstand des Fördervereins

Matthias Gosch, Alexandra Pöhlsen und Mona Teegen

EPF 2015 Teil 2 437.jpg